Amt Löcknitz-Penkun
Amt Löcknitz-Penkun
Winter
Winter

Stellenausschreibungen des Amtes Löcknitz-Penkun und der amtsangehörigen Gemeinden

Glasow Gemeindearbeiter m / w / d

Die Gemeinde Glasow sucht für Tätigkeiten im Gemeindegebiet

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gemeindearbeiter/in (m/w/d)! 

Voraussetzungen sind: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf,
  • Fahrerlaubnis mindestens der Klasse BE, wünschenswert wäre CE, bzw. C1E,

Zu den Aufgaben gehören: 

  • Ausführung sämtlicher Ausbesserungs-, Reparatur-, Pflege- und Mäharbeiten im Gemeindegebiet,
  • Hausmeistertätigkeiten in den öffentlichen Gemeindeobjekten

Erwartet wird: 

  • selbständiges, vorausschauendes Arbeiten, Organisationstalent, Einsatzbereitschaft, Flexibilität
  • Koordinierung von Arbeitsabläufen,
  • Wartung der Technik der Gemeinde

Die Bewerber/innen sollten ihren Wohnsitz in der Gemeinde Glasow haben oder gute Ortskenntnis aus der Region vorweisen. Die aktive Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr ist ebenfalls wünschenswert.

Die Einstellung erfolgt für 30 Stunden pro Woche.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Passbild sind bis zum 

17.06.2024

an den Bürgermeister der Gemeinde Glasow über Amt Löcknitz-Penkun, Chausseestraße 30, 17321 Löcknitz, zu richten.

Sommer
Bürgermeister

Löcknitz Schulsekretärin/Schulsekretär (m/w/d)

In der Gemeinde Löcknitz ist zum frühestmöglichen Termin ab dem 01. August 2024 

in der Grundschule „Am See“ die unbefristete Stelle als

„Schulsekretärin/Schulsekretär (m/w/d)“

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 22 Stunden zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verwaltung allgemeiner Geschäftsakten, Inventarverwaltung, Schlüsselverwaltung, Vorbereitung von Zeugnissen, Führen und Pflege der Schülerdateien
  • Fertigen von Versicherungs- und Unfallmeldungen
  • Beauftragung und Überwachung von Servicetätigkeiten
  • Informations- und Vermittlungsstelle für Schüler, Lehrer und Eltern
  • Vereinbarung und Überwachung von Terminen, Erstellen von Terminplänen und Übersichten
  • Mitwirkung bei der Beschaffung und Ausgabe von Lernmitteln
  • Postangelegenheiten, Schreibarbeiten, Erstellung und Versand von Einladungen
  • Aufnahme und Weiterleitung von Krankmeldungen
  • Mitwirkung beim Anmeldeverfahren und bei der Beendigung der Schulverhältnisse
  • Organisation der schulärztlichen Untersuchungen
  • Archiv

Voraussetzung

  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie Erfahrung in der allgemeinen Sachbearbeitung
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen wie Word und Excel
  • Organisationsgeschick, Flexibilität, freundliches Auftreten

Bewerbungen mit Lebenslauf, Passbild und Ausbildungsnachweis sind bis zum

27. Mai 2024 

an den Bürgermeister der Gemeinde Löcknitz über
Amt Löcknitz-Penkun, Chausseestraße 30, 17321 Löcknitz zu richten.

Die Bewerbungsunterlagen können auch zusammengefasst in einer PDF-Datei übersandt werden an die

E-Mail: amt@amt-lp.de

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Ebert
Bürgermeister

nach oben
powered by webEdition CMS