Logo Amt Loecknitz-Penkun
  Heute ist der Home   Kontakt   Impressum   Datenschutz     
Home
Aktuelles
Baumaßnahmen
Bekanntmachungen
Bauamt
Gemeinden
Bergholz
Blankensee
Boock
Glasow
Grambow
Löcknitz
Nadrensee
Krackow
Penkun
Plöwen
Ramin
Rossow
Rothenklempenow
Bürgerservice
Telefonverzeichnis
Bürgermeister
Satzungen
Schiedsstelle
Hebesätze
Vordrucke
Müllabfuhrtermine
Beratungsstellen
Amtsblatt
Archiv
Wirtschaft
Gewerbegebiete
Baugebiete
Grundstücke
Firmen
Tourismus
Sehenswertes
Unterkünfte
Stadtplan
Bildung
Schulen
Kindertagesstätten
Bibliothek
Freizeit
Vereine
Mehrzweckhalle
Kirchen
Veranstaltungen

Gemeinde Ramin

Einwohner: 656                         Postleitzahl: 17322                        Vorwahl: 039749

 

Bürgermeister:
Herr Reinhart Retzlaff
Stettiner Straße 27
17322 Ramin OT Bismark
Tel.: 039754-20019

Gemeindevertretung:

Name Partei Art der Mitarbeit
Reinhart Retzlaff Einzelbewerber Bürgermeister
Christian Gärtner CDU Gemeindevertreter,
1. Stellv. Bürgermeister
Harald Nitschke CDU Gemeindevertreter,
2. Stellv. Bürgermeister
Ralf Albrecht CDU Gemeindevertreter
Petra Bettac BfdGR Gemeindevertreterin
Axel Bisanz BfdGR Gemeindevertreter
Enrico Brauer CDU Gemeindevertreter
Edward Orlowski CDU Gemeindevertreter

 

Haupt- und Finanzausschuss:

Name Partei Art der Mitarbeit
Reinhart Retzlaff Einzelbewerber Bürgermeister
Christian Gärtner CDU Ausschussmitglied
Harald Nitschke CDU Ausschussmitglied

 

Satzungen:

 

Vereine und Verbände:

 

Ramin (ca. 700 Einwohner) mit seiner denkmalgeschützten Dorfstraße ist ein altes Gutsdorf. Im Ort befindet sich ein Schloss mit Park (privat genutzt). 

Neben dem Schloss, das bis 2003 als Kinderheim genutzt wurde, dürfte die Feldsteinkirche aus dem 13. Jahrhundert eine Besichtigung wert sein.Kirche Ramin

Seit dem Jahr 2000 verfügt die Gemeinde Ramin über einen neu angelegten Rastwanderplatz und bietet den Touristen des Oder-Neiße-Radweges Erholung und Entspannung. Auch Übernachtungen im Ort sind möglich.

Wer möchte, kann sich mittwochs in der Zeit von 08.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr in der Raminer Heimatstube über das frühere Handwerkerleben des Ortes informieren. Andere Termine können auch unter 039749/2550 oder 039749/20307 vereinbart werden.


 

Aktuelles
17.05.2017
Information Auftragsvergabe Neubau Grundschule Löcknitz
09.05.2017
Zweite Änderung Regionales Raumentwicklungsprogramm
27.03.2017
Ausschreibung Neubau Grundschule Löcknitz
13.03.2017
Bildungscampus Löcknitz
13.02.2017
Zwei Hunde in Nadrensee gefunden


Stadtplan


"Für uns" Download
Magazin zwischen Uecker und Randow
Download Magazin Für uns